Andy MacWild
Singer Songwriter

Freitag

Andy MacWild ist eine One-Man Show. Mit rein akustischem Sound, rauer Stimme und knackig rockigen Rhythmen entführt er in die Welt der irisch schottischen Folklieder. Einmal Dublin oder Edinburgh one way.

facebook
← zurück
SolDo
Bal Folk

Freitag

Ludovico Pastore aus Italien spielt Organetto und komponiert Melodien für SolDo. Petra Pastore-Treichler aus der Ostschweiz tanzt und spielt Organetto und Tamburello. Ihre Liebe gilt den süditalienischen und französischen Tänzen. In Italien und Frankreich haben wir die Welt des Bal Folk entdeckt und waren begeistert. Von dort haben wir die Instrumente und Tänze mitgebracht.

youtube
webseite
← zurück
Fabe Vega
Acoustic Rock

Freitag

FABE VEGA kommt nach Trogen zurück. Mit seiner ehrlichen Art Musik zu machen, hat er es bereits auf diverse renommierte Festivals geschafft und bei über 200 Konzerten im In- und Ausland vor begeistertem Publikum gespielt. In einer Mischung aus Entschleunigung, meditativer Leidenschaft und philosophisch akustischem Ohrenschmaus verzaubert der Vollblutmusiker und holt die Zuhörer/innen in seine Welt des Menschseins und entfaltet sich dabei vollends.

youtube
webseite
← zurück
Bit Tuner
Electronic

Freitag

Einen Abend mit Bit-Tuner bedeutet harte Beats, schwere Bassklänge, düstere Atmosphären, säuregetriebene Melodien und aufbrausende Soundwelten. Sein musikalisches Ausdrucksfeld reicht von HipHop über Electronica, Noise bis zu Theaterproduktionen und Filmsoundtracks.

youtube
webseite
← zurück
Barmduafest 2018
10. + 11. August
Trogen

Bereits zum sechsten Mal organisieren die RabBar und das Viertel gemeinsam dieses rauschende Sommerfest. Das kleine Festival mit diversen Live-Bands findet dieses Jahr am 10. + 11. August 2018 im Dorfkern von Trogen statt. Wie immer ist das Fest von drei Bars umgeben: Viertel-, Rab- sowie eine dritte, kleinere Openair-Bar. Sie bilden zusammen das so genannte „BARmudadreieck“, das dem Fest seit jeher seinen Namen verleiht.

Es ist sowohl die Idee der Rab-Bar als auch des Viertels, dass Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen für alle zugänglich und umsonst angeboten werden. Dank der grosszügigen Unterstützung vom heimischen Gewerbe und diversen Stiftungen aus der Region, ist es möglich das zweitägige Openair trotz seiner Grösse kostenlos anzubieten. Mit einem freiwilligen Buttonkauf im Vorfeld oder am Fest selber können die Gäste einen Zustupf an die Kosten leisten.

Im Zentrum dieses Festivals steht eine grosse Bühne auf der an zwei Tagen Konzerte von regionalen und internationalen Bands stattfinden. Rund um diese Bühne finden weitere kulturelle Darbietungen und verschiedene Spiele statt. Natürlich gehört auch ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot zum Barmudafest. Der Anlass wird bei jeder Witterung durchgeführt.


viertel.ch rab-bar.ch
facebook Barmudafest 2016
← zurück
Improgress
Theater ohne Drehbuch

Samstag

«Fünf, vier, drei, zwei, eins, los»: Dieser Countdown vor jeder Szene ist das Einzige, was immer gleich klingt, wenn die Mitglieder von Improgress auf der Bühne stehen. Alles andere ergibt sich aus dem Moment heraus. Da kann es dann schon mal vorkommen, dass sich eine Krankenschwester fürchterlich vor Spritzen eckelt, ein grüner Apfel, der die Konsistenz eines Gummiballs hat, mit einer Kreissäge vermostet wird oder ein Polizist sein erstes Date unter Wasser hat. Improgress macht – wie es der Name andeutet – Improvisationstheater. Genauso wenig wie auswendig gelernte Sätze gibt es dabei Requisiten oder Bühnenbilder. Es entsteht alles in der Phantasie der Spieler und des Publikums. Alles ist einmalig und wird in dieser Form auf keiner Bühne mehr zu sehen sein... und das Publikum führt Regie!

webseite
← zurück
Frank
Ska-Pop

Samstag, 15:30 Uhr

Mit fetzigen Saxophon-Soli, kuscheligen Balladen und off-beat geprägten Beats bringen die FRANKen frischen Wind in die Ska-Pop Szene. Seit 2016 begeistern die 6 Musiker als ausgezeichnete LiveBand die Ostschweiz und nun als Heimspiel auch das Barmudafest.

hören
← zurück
Nick&June
Indie Folk

Samstag, 17 Uhr

Euphorische Melodien, dunkle Melancholie und sphärischer Folk. Über die Jahre wandelte sich das Akustik-Duo Nick&June zu einem ideenreich-eigenständigen Gesamtkunstwerk und vierköpfiges Bandprojekt.

youtube
webseite
← zurück
DeadBeatz
Austrian Blues Bopper Orchestra

Samstag, 19 Uhr

Austrian Blues Bopper Orchestra - Der Name ist Programm. Im kleinen „Orchester“, mit drums, harmonica, double bass und Stimme ausgestattet, werden Blues Bopper vom Feinsten geboten. Pur, rau und hart, ohne überflüssige Schnörkel. What you hear isn‘t what you get. You‘ll get a lot more.

youtube
webseite
← zurück
Une Touche d'Optimisme
Chanson Moderne

Samstag, 21 Uhr

Eine Band wie das Leben, mit Texten die – mal engagiert, mal traurig – immer direkt ins Herz gehen und mit eingängiger Musik, die in ein eigenes Universum reisen lässt. Alles aber immer mit einer Prise Optimismus. Une Touche d‘Optimisme spielen nach 2014 bereits zum zweiten Mal am Barmudafest. Ihre einzigartige Live-Energie und spontanen After-Show Auftritte bleiben vielen noch in bester Erinnerung.

youtube
webseite
← zurück
Ikan Hyu
Electronic Space Pop

Samstag, 24 Uhr

IKAN HYU ist auf Beutezug. Bewaffnet mit einem Instrumentenarsenal bringt das Duo die Planeten zum Tanzen. Rock und Rap, Pop und Pink Noise, salonfähiger Trash. Kein grosses Blablabla, dafür plastic for free! Dieser Hai beisst nicht. Oder zumindest nur so fest, wie du es magst.

youtube
webseite
← zurück